bvv-online.de
Brandenburgischer Volleyball Verband e.V. BVV-Logo
HalleBeachJugendSeniorenSchieriFreizeitLehrwesenVerbandService

Home » Halle

Spielausschuss 
Ansetzungen 2017/2018 
Informationen zum Spieljahr 17/18 
Auf- und Abstiegsregelungen 17/18 
Brandenburgliga Damen 
Brandenburgliga Herren 
Landesliga Nord Damen 
Landesliga Nord Herren 
Landesliga Süd Damen 
Landesliga Süd Herren 
Landesklasse Nord Damen 
Landesklasse Nord Herren 
Landesklasse Süd Damen 
Landesklasse Süd Herren 
Landespokal 16/17 
Meistergalerie/Archiv 
Hallenverzeichnis 
Downloads (Halle) 

zurück zur Übersicht

Deutscher Meister Ü41 2016/2017 wird Nordostdeutscher Meister 2017/2018
Deutscher Meister Ü41 2016/2017 wird Nordostdeutscher Meister 2017/2018Am Sonntag fanden im Hallenkomplex Poznaner Straße die Regionalmeisterschaften der Senioren im Volleyball, Altersklasse Ü 41 Männer, statt.
Der Sieger qualifizierte sich direkt für die Deutschen Meisterschaften am 19.-20.Mai 2018 in Berlin.
Das Starterfeld bestand aus dem aktuellen Deutschen Meister SV Energie Cottbus als Brandenburgischer Landesmeister und den Mannschaften der SG Rotation Prenzlauer Berg und des TSV Rudow 1888 als Meister/ Vizemeister des Volleyballverbandes Berlin.


Spielmodus war jeder gegen jeden, die Reihenfolge der auf zwei Gewinnsätze beschränkten Spiele wurde per Losentscheid ermittelt.
Im ersten Spiel des Tages mußte der SV Energie gegen die SG Rotation Prenzlauer Berg antreten. Obwohl seit dem sensationellen Gewinn der Deutschen Meisterschaften zu Pfingsten 2017 kein gemeinsames Spiel mehr bestritten wurde, funktionierten alle Mannschaftsteile ausreichend souverän, um deutlich mit 2:0 (25:16, 25:10) das Spiel für sich zu entscheiden.
Im zweiten Spiel bezwangen die Prenzelberger im Tiebreak ihre Landsmänner des TSV Rudow mit 2:1.
Im letzten Spiel mußte der SV Energie gegen die TSV Rudow nur noch die Einladung zur direkten Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft mittels des zweiten Sieges annehmen. Das taten die Mannen um den Kapitän und Cheforganisator Rainer Moldenhauer auch wieder sehr souverän, mit 25:12 und 25: 12 wurde auch die TSV Rudow bezwungen. Am Ende standen 4 Punkte bei 4 gewonnenen Sätzen und einem Ballverhältnis von 100:50 als makellose Bilanz dieses erfolgreichen Sonntages zu Buche.
Somit qualifizierten sich die Ü 41-Senioren des SV Energie Cottbus bereits zum 6. Mal für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften und können auf eine erfolgreiche Mission Titelverteidigung hoffen.

Autor: Eike Marshall
Felix Reschke reschkefelix@live.de
13.02.18, 08:01 Uhr
© 2006 bvv-online.de | Kontakt | Impressum und Rechtliche Hinweise