BVV-Logo

Brandenburgischer Volleyball Verband e.V.

HalleBeachJugendSeniorenSchieriFreizeitLehrwesenVerbandService

Home » Jugend

Jugendausschuss 
Jugendspielausschuss 
Halle 2017/2018 
Ergebnisarchiv 
Auswahlmannschaften 
Beach 2018 
Sportschulen 
Landestrainer 
Sichtungstrainer 
Downloads 

zurück zur Übersicht

Feedback letzter Spieltag U11 Saison 2017/ 2018 „Super-Mila-Cup“
Am 23. Juni 2018 wurde in der Ziltendorfer Waldsportanlage nahe Eisenhüttenstadt der letzte Spieltag der laufenden Saison 2017/18 ausgetragen.
Anlässlich des 2. Kinder- & Jugendturniers des VSB Offensiv Eisenhüttenstadt, spielten diesmal 13 Teams vom SC Potsdam, Netzhoppers KWh, Sportfreunde Brandenburg 94, erstmals KSC ASAHI Spremberg und dem Gastgeber VSB Offensiv Eisenhüttenstadt um die begehrten Medaillen und Pokale.

Mit Freude am Spiel zeigten unsere Kleinsten im Wettkampf ihr Können und selbst bei dem ein oder anderen Regenniesel ging die Partie einfach weiter ... ein Zeichen, dass schon im U11-Alter Regen oder widrige Einflüsse der Spielfreude keinen Abbruch tun.
Vorherige Bedenken, dass Rasenturniere unter freiem Himmel nicht förderlich scheinen, sind damit erloschen.

Der VSB Offensiv Eisenhüttenstadt und ich als Staffelleiter der U11 im Land Brandenberg werden an dem Gedanken festhalten, um den Kindern die Vielfalt am Volleyball zu präsentieren, der eben nicht immer in einer frisch gewischten Halle stattfindet und somit die Begeisterung schon im jüngsten Alter für alle Facetten unseres Sports zu erreichen.

Für jedes Team galt es zehn Spiele zu bestreiten und nach drei Stunden power-play standen die Platzierungen fest. Hier dominierend der SC Potsdam mit seinen Mädels, die gelegentlich gegen die Jungs vom SF Brandenburg 94 auch mal ins Rutschen auf dem Rasen kamen.

1.Platz SC Potsdam 1
2.Platz SC Potsdam 2
3.Platz SC Potsdam 5
4.Platz SF Brandenburg 94
5.Platz SC Potsdam 4
6.Platz SC Potsdam 6
7.Platz VSB Offensiv 4
8.Platz VSB Offensiv 3
9.Platz Netzhoppers KWh
10.Platz SC Potsdam 3
11.Platz VSB Offensiv 1
12.Platz VSB Offensiv 2
13.Platz KSC ASAHI Spremberg

Zum „Besten Spieler“ der Saison wurde Malte Förster vom SFB 94 gewürdigt. Ein Energiebündel, das durch Spielfreude und Sicherheit in seiner technischen Ausprägung beim Bagger, Pritschen und Aufschlag überzeugte.

Ich als Staffelleiter wünsche allen Kids die nun ihr Können in der nächsten Altersklasse U12 unter Beweis stellen alles Gute, verletzungsfreie spannende Spiele und freue mich auf die nächste Saison 2018/2019 mit hoffentlich vielen neuen jungen Volleykids, die den Volleyball im Land Brandenburg mehr bereichern wollen.

Unser Dankeschön richtet sich auch an alle fleißigen Ausrichter und Helfer dieser Saison.

Mit sportlichen Grüßen
Kurt Kuhlisch
Felix Reschke reschkefelix@live.de
26.06.18, 16:45 Uhr
© 2006 bvv-online.de | Kontakt | Impressum und Rechtliche Hinweise